iStock.com/Rawpixel

Online-Seminar: Planung von Leit- und Orientierungssystemen

Kennziffer: 220-W35

Termine

Donnerstag, 29.10.2020, 09:30 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

- online -

Referent*innen

Klaus Hübner, Dipl.-Des., Frankfurt

4
Fortbildungspunkte

Seminarbeschreibung

Leit- und Orientierungssyteme sind allgegenwärtig. Jeder kennt sie, aber kaum jemand nimmt sie wirklich wahr. Sie helfen uns bei der Orientierung, weisen uns den Weg, können aber auch zu einer positiven Atmosphäre in einem Gebäude, oder auf einem Gelände beitragen, sowie ein Image unterstützen. Wenn diese Systeme aber nicht richtig funktionieren, dann nimmt man sie sehr wohl wahr.

Orientierungssysteme sind eine sehr wichtige Schnittstelle zwischen der Architektur und dem Nutzer. Daher sollte ein solches System auch mit der nötigen Aufmerksamkeit geplant werden.

Neben der primären Anforderung an ein Leit- und Orientierungssystem, jeden Nutzer sicher und klar an sein Ziel zu geleiten, ist ein solches grafisches System auch Imageträger und somit ein wichtiger Bestandteil des Corporate Designs. Bei der Entwicklung sollte darauf geachtet werden die beiden Bereiche Architektur und Grafik positiv mit­ein­ander zu verbinden.

Ein gut geplantes, barrierefreies aber auch innovatives System stärkt nicht nur das Image des Nutzers, es ist auch ein positiver Beitrag zur Architektur.

Themen:

  • Über die Notwendigkeit eines gut geplanten Leit- und Orientierungssystems
  • Planung
  • Corporate Design
  • Was Leit- und Orientierungssysteme noch leisten können, über ihre reine Funktion hinaus
  • Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien

Zielgruppe:
Das Seminar richtet vor allem an Planer von größeren öffentlichen Gebäuden, wie z.B. Hochschulen, Krankenhäusern, Museen etc., ist aber auch interessant für Außenanlagenplaner, Innen­architekten, Stadtplaner sowie Designer.

Informationen zum Teilnahmeverfahren:

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen ein Endgerät, das über einen Internetzugang, eine Kamera und ein Mikrofon verfügt.
Das Online-Seminar wird über die Software „Zoom“ durchgeführt.
Es wird empfohlen sich bereits im Vorfeld die Software „Zoom“ (erhältlich für Windows und Mac) herunterzuladen und zu installieren und sich bereits hier einen Account zu erstellen.

Ausführlichere Hinweise finden Sie unter: Teilnahmeverfahren und technische Anforderungen

Die Teilnehmer erhalten 20 Minuten vor Beginn der Veranstaltung die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail.
HINWEIS:
Wir benötigen für die Zusendung dieses Links Ihre E-Mail-Adresse auf die Sie von Ihrem Endgerät, das Sie für das Online-Seminar benutzen werden, zugreifen können. Bitte geben Sie diese direkt bei Anmeldung im online-Formular zum Online-Seminar als Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse an.

Informationen zu den geltenden Datenschutzrichtlinien von „Zoom“ finden Sie unter: zoom.us/de-de/privacy.html

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH79.00 €
Für Gäste99.00 €
Für Personen mit Ermäßigung59.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Online-Seminare

Online-Seminare

Online-Seminar: Facebook & Co. für Architekten - Effizientes Büro-Marketing mit Social Media

Mittwoch, 19.08.2020, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Online-Seminare

Online-Seminar: Bauen im Bestand und Planen einer Innendämmung

Freitag, 04.09.2020, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Online-Seminare

Online-Seminar: Nachtragsangebote – aufstellen und prüfen

Mittwoch, 23.09.2020, 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag, 24.09.2020, 14:00 - 17:30 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Online-Seminare

Online-Seminar: Von dem EnEG (EnEV) und EEWärmeG zum Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Freitag, 25.09.2020, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote