iStock.com/Rawpixel

Lichtplanung im öffentlichen Raum - Plätze, Wege, Grünzonen, Fassaden

Kennziffer: 220-P13

Termine

Donnerstag, 20.08.2020, 09:30 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen, Wiesbaden

Referent*innen

Dr. Uwe Slabke, LED Institut, Bensheim

8
Fortbildungspunkte

Seminarbeschreibung

Gutes Licht ist immer integraler Bestandteil guter Architektur und Innen­architektur. Jeder Architekt lernt, dass Kunstlicht Räume und Gebäude in seiner Erscheinung bei Nacht stark verändert und damit unterschiedlich wahrnehmbar wird. Aber was steckt bei der Planung hinter guten Konzepten? Wie verändert gerade die LED mit seinen neuen Dimensionen und Eigenschaften die Lichtplanung?

 Ziel:
Ziel der Veranstaltung ist es, einen Einstieg in die Gestaltung mit Licht im Kontext der LED im nächtlichen Stadtraum zu bekommen. Grundlagen der Wahrnehmung und der Bedürfnisse in Bezug auf Licht, sowie die übergeordnete Lichtqualität werden praxisnah vermittelt und bilden den Einstieg in das Seminar. Die Grundlagen der Beleuchtungstechnik und der Lichttechnik mit ihren Grundgrößen und deren Bedeutung wird vermittelt. Sie erhalten fernerhin Einblick über die gesetzlichen Vorgaben für die Planung von künstlichen Beleuchtungsanlagen. Die Themen Energieeffizienz und die ökologischen Aspekte werden vorgestellt. Im Sinne der Planung im öffentlichen Raum lernen Sie außerdem LED-Leuchten und ihre Eigenschaften kennen, um diese für die Beleuchtungssituation einzusetzen und zu bewerten.
Licht und Leuchten sind ein starkes Gestaltungselement auf Plätzen, Wegen und Fassaden. Der Umgang mit diesem Baumaterial ist Ziel der Veranstaltung. In ausgewählten Projekten lernen sie bestehende Beleuchtungslösungen für die Entscheidungsfindung bezüglich qualitativ hochwertiger Lichtsituationen kennen. Naheliegende Lichtlösungen mittels der LED werden erörtert, aber auch derzeitige Grenzen der LED-Technik aufgezeigt und diskutiert.

 Inhalte:
- Beleuchtungsmarkt
- Allgemeine Anwendung der LED
- Wahrnehmung von Licht und human needs
- Grundlagen der Lichttechnik
- Normative Planungsgrundlagen 
- LED-Leuchten Produkte im Aussenbereich
- Leuchtenqualität
- Lichtplanung mit LED-Leuchten und Planungsgrundsätze auf Plätzen, Wegen und Fassaden

- Geeignete Lichtwerkzeuge und deren Wirkung im Planungsraum
- Projektbeispiele

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH199.00 €
Für Gäste299.00 €
Für Personen mit Ermäßigung149.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Planung und Gestaltung

Planung und Gestaltung

Grüne Architektur: Dach- und Fassadenbegrünung

Donnerstag, 20.08.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Planung und Gestaltung

Intensiv-Training: Weniger ist mehr - Suffizienz als Heraus­forderung und Chance

Dienstag, 01.09.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Planung und Gestaltung

Klimagerechte Stadt- und Quartiersentwicklung

Mittwoch, 02.09.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Planung und Gestaltung

Nachhaltige Baustoffe: Benutzeroberflächen - Neue Materialien in der Raumgestaltung

Freitag, 11.09.2020, 09:30 - 17:00 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote