iStock.com/Rawpixel

Nutzungs- und Lebenszykluskostenplanung im Hochbau

Kennziffer: 220-B36

Termine

Samstag, 28.11.2020, 09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen, Wiesbaden

Referent*innen

Prof. Dr. Christian Stoy, 8400 Winterthur

8
Fortbildungspunkte

Seminarbeschreibung

Die Kosten während der Nutzungsphase einer Immobilie übersteigen im Allgemeinen bereits nach wenigen Jahren die Investitionskosten. Sie sind deshalb ein maßgeblicher Treiber der Wirtschaftlichkeit eines jeden Bauprojekts und können gerade in frühen Planungsphasen mit Hilfe der "BKI Objektdaten: Nutzungskosten" prognostiziert werden.
Die Nutzungs- und Lebenszykluskostenplanung ist aktuell in aller Munde. So werden derartige Ermittlungen beispielsweise im Rahmen von Wettbewerben gefordert oder sind Teil der Nachhaltigkeitszertifizierung nach DGNB und LEED. Auf den Weg zu ökonomisch nach­haltiger Architektur ist somit die integrale Planung der Nutzungs- und Lebenszykluskosten unabdingbar und gehört zum Handwerkszeug unseres Berufsstandes.
Durch Vorträge, Diskussionen und die Auseinandersetzung mit dem relevanten Normenwerk erfolgt zunächst eine Einführung. Aufbauend auf einem Beispielobjekt aus der unmittelbaren Planungspraxis werden Flächen- und Investitionskostenermittlungen als Grundlage der ausführlich behandelten Nutzungskostenermittlung erarbeitet. Die Nutzungskostenermittlung wird anschließend in eine Lebenszykluskostenermittlung überführt.
Die Teilnehmer werden in die aktuellen Grundlagen der Nutzungs- und Lebenszykluskostenplanung eingeführt. Darüber hinaus lernen sie anhand eines konkreten Planungsbeispiels die Anwendung der Grundlagen kennen.

Seminarinhalte:
1. Grundlagen der Nutzungskostenplanung
•         Kurzvorstellung
•         Einführung
•         Begriffe, Normen und Standards
•         Nutzungskostenquiz
•         Nutzungskostengliederung nach DIN 18960
2. Nutzungskosten auf Bauteilebene
•         Einführung in die Bauteilgliederung nach DIN 276-1
•         Nutzungskostenermittlung "Dachbelag"
•         Nutzungskostenermittlung "Bodenbelag"
•         Diskussion und Rückblick
3. Grundlagen der Lebenszykluskostenplanung
•         Nachhaltigkeitszertifizierung (DGNB und BNB)
•         Grundlagen der Barwertrechnung
•         Übung zur Barwertermittlung
•         Kennwerte auf Objektebene
4. Lebenszykluskosten auf Objektebene
•         Lebenszykluskostenermittlung "KITA"
•         Lebenszykluskostenermittlung "Schule"
•         Diskussion und Evaluation
 

Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit. Für Übungsaufgaben benötigen Sie MS-Excel.

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH199.00 €
Für Gäste299.00 €
Für Personen mit Ermäßigung149.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Planungs- und Bauökonomie

Planungs- und Bauökonomie

Basiswissen: Flächenberechnung von Hochbauten

Freitag, 28.08.2020, 09:30 - 17:00 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Planungs- und Bauökonomie

Planung von Spielplätzen in öffentlichen Außenanlagen, Kindertageseinrichtungen und Schulen

Dienstag, 08.09.2020, 09:30 - 17:00 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Planungs- und Bauökonomie

Intensiv-Training: Nutzungs- und Lebenszykluskostenplanung - Vertiefung (Workshop)

Freitag, 18.09.2020, 09:30 - 17:00 Uhr
Darmstadt, IHK Darmstadt Rhein Main Neckar

Zum An­ge­bot
Planungs- und Bauökonomie

Fit für Bauleitung - Lehrgang zur qualifizierten Erfüllung von Bauleitungsaufgaben

Montag, 21.09.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Dienstag, 29.09.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Montag, 19.10.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Montag, 26.10.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Freitag, 20.11.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote