iStock.com/Rawpixel

Intensiv-Training: Nutzungs- und Lebenszykluskostenplanung - Vertiefung (Workshop)

Kennziffer: 220-B25

Termine

Freitag, 18.09.2020, 09:30 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

IHK Darmstadt Rhein Main Neckar, Darmstadt

Referent*innen

Prof. Dr. Christian Stoy, 8400 Winterthur

8
Fortbildungspunkte

Seminarbeschreibung

Die Kosten während der Nutzungsphase einer Immobilie übersteigen im Allgemeinen bereits nach wenigen Jahren die Investitionskosten. Sie sind deshalb ein maßgeblicher Treiber der Wirtschaftlichkeit eines jeden Bauprojekts und können gerade in frühen Planungsphasen prognostiziert und beeinflusst werden.
Die Veranstaltung baut auf den Grundlagenseminaren zur Nutzungs- und Lebenszykluskostenermittlung auf. Nach einem einleitenden Rückblick werden die Teilnehmenden anhand einfacher Beispiele eigene Berechnungen erstellen. Sie lernen den Aufbau und die Stellschrauben der Berechnungen kennen. In Diskussionen werden die Ergebnisse hinterfragt. Anhand einer vertieften Berechnung, die gerne auch durch eigene Beispiele hinterlegt werden soll, erfolgt eine weitergehende Auseinandersetzung. Dabei werden die Teilnehmenden nicht nur die Berechnungen erstellen, sondern auch im Rahmen von Kurzpräsentationen zur Diskussion stellen.

Seminarinhalte:
1. Grundlagen der Nutzungskostenplanung (Rückblick auf Grundlagenseminar)
•         Kurzvorstellung
•         Einführung
•         Begriffe, Normen und Standards
•         Nutzungs- versus Lebenszykluskosten
     
2. Excel-Übungen
•         Übung: Rückblick zu Grundlagen
•         Einführung in Übungsaufgabe
•         Übung "Nutzungskosten"

3. Workshop "Vertiefte Berechnung und Bauteilebene"
•         Übung "Lebenszykluskosten"
•         Erweiterung der Aufgabenstellung
•         Übung "Lebenszykluskosten"
•         Präsentation vorbereiten

4. Präsentation der Workshop-Ergebnisse
•         Kurzpräsentation und Diskussion
•         Rückblick
 

Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit. Für Übungsaufgaben benötigen Sie MS-Excel.

Bitte eruieren Sie in Ihrem Büroumfeld, mit welchen konkreten Beispielberechnungen Sie konfrontiert sind. Bringen Sie ein Beispiel mit, bevorzugt eine Fragestellung hinsichtlich des Vergleichs auf Bauteilebene (Bodenbelag, Außenwand oder dgl.), das ggf. als Übung aufgegriffen werden kann.

Zur besseren Wissensvermittlung ist die Teilnehmerzahl bei Intensiv-Trainings begrenzt. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Anmeldung.

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH229.00 €
Für Gäste329.00 €
Für Personen mit Ermäßigung169.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Planungs- und Bauökonomie

Planungs- und Bauökonomie

Basiswissen: Flächenberechnung von Hochbauten

Freitag, 28.08.2020, 09:30 - 17:00 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Planungs- und Bauökonomie

Planung von Spielplätzen in öffentlichen Außenanlagen, Kindertageseinrichtungen und Schulen

Dienstag, 08.09.2020, 09:30 - 17:00 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Planungs- und Bauökonomie

Fit für Bauleitung - Lehrgang zur qualifizierten Erfüllung von Bauleitungsaufgaben

Montag, 21.09.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Dienstag, 29.09.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Montag, 19.10.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Montag, 26.10.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Freitag, 20.11.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Planungs- und Bauökonomie

Praxisseminar Bauleitung

Montag, 21.09.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Wiesbaden, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote