iStock.com/Rawpixel

Newsletter für Ar­chi­tek­turbüros - "Push-Kommunikation" für professionelles Büro-Marketing

Kennziffer: 124-W12

Auch wenn das Prinzip „E-Mail“ schon seit Beginn des Internetzeitalters existiert, sind professionelle Newsletter noch heute ein hochwirksames Medium für die externe und interne Kommunikation, insbesondere im Ar­chi­tek­turbüro. Gut gemachte Newsletter transportieren Botschaften zuverlässig, werden gerne gelesen und erreichen – in Verbindung...

Weiterlesen

Termine

Donnerstag, 18.04.2024, 09:30 - 13:00 Uhr

Termin zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

- online -

Referent*innen

Eric Sturm, Dipl.-Ing., Hagen im Bremischen

4
Fort­bildungs­punkte

Seminarbeschreibung

Auch wenn das Prinzip „E-Mail“ schon seit Beginn des Internetzeitalters existiert, sind professionelle Newsletter noch heute ein hochwirksames Medium für die externe und interne Kommunikation, insbesondere im Ar­chi­tek­turbüro. Gut gemachte Newsletter transportieren Botschaften zuverlässig, werden gerne gelesen und erreichen – in Verbindung mit einem sorgfältig gepflegten Verteiler – auch Empfänger*innen, die man über die Büro-Website und Social-Media-Kanäle nicht so leicht ansprechen kann.

Inzwischen haben sich spezialisierte Anbieter*innen auf dem Markt etabliert, die ihre relativ leicht bedienbaren Newsletter-Tools zu überschaubaren Kosten anbieten. Doch welche Inhalte eignen sich überhaupt für den Newsletter eines Ar­chi­tek­tur- oder Planungsbüros? Worauf muss beim Design, der Bildsprache oder der Typografie geachtet werden?

In diesem Online-Seminar werden die notwendigen Kenntnisse für die Planung, Einrichtung, Gestaltung und den laufenden Betrieb eines Newsletter-Systems erläutert und an konkreten Beispielen anschaulich demonstriert. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden Tipps zu Anmelde­formularen und Landing Pages auf der eigenen Website und lernen, wie man die Nutzungsstatistiken der Newsletter-Tools verstehen und zur Optimierung nutzen kann.

In­for­ma­tio­nen zum Teilnahmeverfahren:

Technische Voraussetzungen:
Hardware: Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Mikrofon und ggfs. Headset. Diese sind notwendig, um aktiv am Seminar teil­nehmen zu können. Wie im Präsenzseminar werden die fachlichen Inhalte live in Form einer Präsentation durch die Referent*innen vorgestellt. Sie können dadurch aktiv durch Wortmeldung oder über die Chatfunktion Ihre Fragen stellen und Erfahrungen einbringen.
Software: Das Online-Seminar wird über die Plattform „Zoom“ durchgeführt. Die Erstellung eines ZOOM-Accounts ist für die Teilnahme an unseren Seminaren nicht zwingend notwendig.
Sie können sich allerdings die kostenlose Software „Zoom“ (erhältlich für Windows, Mac und Linux-Betriebssysteme) im Vorfeld herunterladen und installieren. Diese bietet einige Erleichterungen bei häufiger Anwendung.
Ausführlichere Hinweise finden Sie unter: Teilnahmeverfahren und technische Anforderungen

Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail an Ihre bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.

In­for­ma­tio­nen zu den geltenden Datenschutzrichtlinien von „Zoom“ finden Sie unter: zoom.us/de-de/privacy.html

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH109.00 €
Für Gäste189.00 €
Für Personen mit Ermäßigung89.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Online-Seminare

Mi
Online-Seminare

Intensiv-Training: Kostenrahmen, -schätzung und -berechnung mit dem BKI-Kostenplaner

Mittwoch, 06.03.2024, 09:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag, 07.03.2024, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Fr
Online-Seminare

Gestaltungsvielfalt Putz

Freitag, 08.03.2024, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Mo
Online-Seminare

Das Honorar für Änderungen und Zusatzleistungen - Nachträge identifizieren und anbieten

Montag, 18.03.2024, 09:30 - 13:00 Uhr
Mittwoch, 20.03.2024, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote