iStock.com/Rawpixel

Gräserverwendung in der Land­schafts­architektur

Kennziffer: 122-P5

Gräser sind ein un­verzicht­bares und äußerst vielseitig einsetzbares pflanzliches Gestaltungselement in der Land­schafts­architektur. Durch Ihre feingliedrige, linienhafte Ausstrahlung können sie eine naturhafte aber auch eine ornamentale Wirkung erzielen. Mit schönen Herbstfarben, eleganten Samenständen, stabilen Winterstrukturen und...

Weiterlesen

Termine

Mittwoch, 29.06.2022, 10:00 - 17:30 Uhr

Termin zu meinem Kalender hinzufügen

Ver­an­stal­tungsort

Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen, Wies­ba­den

Referent*innen

Prof. Cassian Schmidt, Dipl.-Ing., Weinheim

8
Fort­bildungs­punkte

Seminarbeschreibung

Gräser sind ein un­verzicht­bares und äußerst vielseitig einsetzbares pflanzliches Gestaltungselement in der Land­schafts­architektur. Durch Ihre feingliedrige, linienhafte Ausstrahlung können sie eine naturhafte aber auch eine ornamentale Wirkung erzielen. Mit schönen Herbstfarben, eleganten Samenständen, stabilen Winterstrukturen und Langlebigkeit sind Gräser ideale Pflanzen für das urbane Grün. Sie setzen mit ihrem Volumen Kontraste zur Architektur und wirken als Raumelemente in Einzelstellung genauso wie in Massenverwendung in großzügigen, landschaftlichen Gestaltungen. Das verfügbare Gräsersortiment ist in den letzten Jahren deutlich angewachsen und damit haben sich auch die Gestaltungs- und Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Standort-situationen erheblich vergrößert. An Beispielen werden die vielfältigen Potentiale und Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt und das Sortiment nach Standorten und Verwendungsbereichen gegliedert.

Ziel des Seminars ist es, Landschafts­architekten und Planern in den kommunalen Grünflächenabteilungen den aktuellen Stand der Gräserverwendung in der Land­schafts­architektur zu vermitteln sowie die erforderlichen Kenntnisse zum Gräsersortiment zu vertiefen und zu erweitern.

Inhalte des Seminars sind u. a.:

Gestalterische Grundlagen der Gräserverwendung:

  • Gräser in der Naturlandschaft
  • Blütenstandsformen der Gräser
  • Wachstumskategorien (warm-season/cool-season Gräser), Pflanzzeiten, Pflege
  • Wuchstyp / Wuchsform
  • Texturen / Strukturen

Design mit Gräsern:

  • Gräser als Lichtfänger, Gräser in Herbst und Winter
  • Gräser im Kontrast zu geschnittener Vegetation und zur Architektur
  • Gräser in Kombination zum Wechselflor

Überblick über die besten Gräser für die Verwendung:

  • Asiatische Gräser für sonnig-warme Standorte (Pennisetum, Miscanthus)
  • Uropäische Gräser für trockene / frische Böden (Sesleria, Festuca, Calamagrostis, Molinia)
  • Präriegräser für frische bis trockene Böden (z. B. Panicum-Sortiment)
  • Seggen, Binsen und Gräser für halbschattige und schattige Standorte


 

Aktueller Hinweis zu den Präsenz-Fort­bildungs­veranstaltungen:

Durch eine Vorstandsentscheidung zur Ver­ant­wor­tung der AKH in der Pandemie gilt: Fortbildungen der AKH finden wegen eines hohen hygienischen Schutzes nach dem 2-G-Maßstab statt. Die Präsenzteilnahme setzt in aller Regel die Vorlage eines aktuellen Impf- oder Genesenennachweises voraus. Etwaige Rechtsänderungen gehen vor. Außerdem können auf­grund gesetzlicher Vorgaben Ausnahmen, soweit hygienisch zulässig, zugunsten von Personen erforderlich sein, die sich aus gesundheitlichen, mit ärztlichem Attest belegten Gründen nicht impfen lassen können.

Es besteht selbstredend über die Präsenz-An­ge­bote hinaus ein vielfältiges Online-An­ge­bot an Fortbildungen. Damit ist sichergestellt, dass jedes eingetragene Mitglied aus einem breiten An­ge­bot bei der Erfüllung der Fortbildungsverpflichtung wählen kann.

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH199.00 €
Für Gäste299.00 €
Für Personen mit Ermäßigung149.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Planung und Gestaltung

Mi
Planung und Gestaltung

Intensiv-Training: Urbane Re­ssourcen - Entwerfen mit Abstandsflächen

Mittwoch, 01.06.2022, 09:30 - 17:00 Uhr
Wies­ba­den, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Do
Planung und Gestaltung

Intensiv-Training: Weniger ist mehr - Suffizienz als Heraus­forderung und Chance

Donnerstag, 07.07.2022, 10:00 - 17:30 Uhr
Wies­ba­den, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Mi
Planung und Gestaltung

Farbe in der Innen­architektur

Mittwoch, 22.06.2022, 09:30 - 17:00 Uhr
Wies­ba­den, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot
Mi
Planung und Gestaltung

Basiswissen: Barrierefreies Planen und Bauen

Mittwoch, 06.07.2022, 10:00 - 17:30 Uhr
Wies­ba­den, Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote