iStock.com/Rawpixel

Professionelle Wohnungseigentumsverwaltung unter Berücksichtigung des neuen WEG n. F.

Kennziffer: 121-W35

Termine

Mittwoch, 23.06.2021, 09:30 - 17:00 Uhr

Termin zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

- online -

Referent*innen

Eva Karcher, Juristin, Immobilienfachdozentin, Hersbruck

8
Fort­bildungs­punkte

Seminarbeschreibung

Die Verwaltung von Eigentumswohnungen gehört mit zu den schwierigsten Tätigkeiten im Rahmen des Immobilienobjektmanagements. Hohe Ansprüche
der Wohnungseigentümer-Gemeinschaften,  ein neues Wohnungseigentums-Recht sowie die harte Konkurrenz der Verwaltungs-Unternehmen führen
zu einem fordernden Tagesgeschäft. Wir laden Sie deshalb zu einem praxisorientierten Seminartag ein, der Sie wirklich unter¬stützt,
eigene Kompetenz auf leicht verständliche Weise zu erwerben bzw. zu vertiefen.
 
Der Workshop bietet

  • einen kompakten Einstieg für Architekten in die Grundlagen der Wohnungseigentums-Verwaltung
  • aktualisiertes Wissen, vor allem zum Wohnungseigentums-Modernisierungsgesetz (WEG n. F. , seit Dez.2020)
  • mehr Sicherheit im Umgang mit schwierigen Eigentümern
  • Stärkung der Immobilienmanagement-Kompetenz
  • Fehlervermeidung im WEG-Verwaltungsbereich

Inhalte:

  • Die Aufgabenbereiche der WEG-Verwaltung
  • Neue Gemeinschaften übernehmen
  • Beirat: Kooperationen und Konflikte
  • Begründung von Wohnungseigentum: Teilungserklärungen und Wohnungsgrundbücher
  • Sondernutzungsrechte/Neu: Sondereigentum für Aussen-Stellplätze und Gartenflächen
  • Teilrechtsfähigkeit/ Haftung der Wohnungseigentümer
  • Aktuell: die Hybrid- Eigentümerversammlung/Vor­be­reitung und Ablauf
  • Neue Regeln für Beschlussfassungen, insbesondere bei baulichen Veränderungen          
  • Privilegierte Massnahmen für den Wohnungseigentümer
  • Protokollerstellung/ Beschluss-Sammlung
  • Anfechtung von Beschlüssen
  • Das Wohngeld und die Beschlussfassung nach WEG n. F.; Wohngeldinkasso
  • Die Überwachung der Haus- und Gebäudeordnung
  • Zum Umgang mit schwierigen Eigentümern

 

In­for­ma­tio­nen zum Teilnahmeverfahren:

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen ein Endgerät, das über einen Internetzugang, eine Kamera und ein Mikrofon verfügt.
Das Online-Seminar wird über die Software „Zoom“ durchgeführt.
Es wird empfohlen, sich bereits im Vorfeld die Software „Zoom“ (erhältlich für Windows und Mac) herunterzuladen und zu installieren und sich bereits hier einen Account zu erstellen.

Ausführlichere Hinweise finden Sie unter: Teilnahmeverfahren und technische Anforderungen

Die Teilnehmer erhalten 20 Minuten vor Beginn der Veranstaltung die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail.
HINWEIS:
Wir benötigen für die Zusendung dieses Links Ihre E-Mail-Adresse, auf die Sie von Ihrem Endgerät, das Sie für das Online-Seminar benutzen werden, zugreifen können. Bitte geben Sie diese direkt bei Anmeldung im online-Formular zum Online-Seminar als Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse an.

In­for­ma­tio­nen zu den geltenden Datenschutzrichtlinien von „Zoom“ finden Sie unter: zoom.us/de-de/privacy.html

 

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH129.00 €
Für Gäste159.00 €
Für Personen mit Ermäßigung99.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Online-Seminare

Di
Online-Seminare

Basiswissen: Fundamente des Erfolgs - Berufliche Kommunikation für Architekten

Dienstag, 04.05.2021, 09:30 - 13:00 Uhr
Mittwoch, 05.05.2021, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Mo
Online-Seminare

Bauherrenmanagement - Bauherren gezielt integrieren und koordinieren

Montag, 17.05.2021, 09:30 - 13:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Di
Online-Seminare

Die eigene Website im Architekturbüro - an einem Tag erstellt

Dienstag, 01.06.2021, 14:00 - 17:30 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot
Mo
Online-Seminare

Visualisierung im Entwurfsprozess

Montag, 07.06.2021, 14:00 - 17:30 Uhr
Dienstag, 08.06.2021, 14:00 - 17:30 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote