iStock.com/Rawpixel

Mehrgeschossiger Wohnungs­bau aus Holz - komplizierter, schneller, teurer?

Kennziffer: 121-P1

Termine

Freitag, 30.04.2021, 10:00 - 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen, Wiesbaden

Referent*innen

Prof. Stefan Krötsch, Dipl.-Ing., Konstanz

8
Fort­bildungs­punkte

Seminarbeschreibung

Holz ist im Wohnungs­bau angekommen.
Welche verschiedenen Bauweisen gibt es und welche eignet sich besonders für den mehrgeschossigen Wohnungs­bau?
Wo liegen die Chancen und wo die Grenzen?
Ist das Bauen mit Holz immer teurer und wo liegen die Vorteile?
Wie gelingt es, Bauherren zu überzeugen, in Holz zu bauen?
Wie sieht es mit Instandhaltung und Folgekosten aus?

Im Seminar sollen die Chancen und Risiken von Holzbaulösungen im Geschosswohnungsbau sowohl hinsichtlich der theoretischen und baurechtlichen Grundlagen aber vor allem anhand zahlreicher Praxisbeispiele aufgezeigt und diskutiert werden.

Themen:

  • Bauweisen
  • Vor- und Nachteile
  • Chancen und Grenzen
  • Planungstiefe
  • Einbeziehung Haustechnik
  • Kosten

 

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH199.00 €
Für Gäste299.00 €
Für Personen mit Ermäßigung149.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Planung und Gestaltung

Alle Fort­bildungs­angebote