iStock.com/Rawpixel

Sicherung von Know-How und Beachtung des Urheber­rechtsschutzes

Kennziffer: 121-M4

Termine

Donnerstag, 17.06.2021, 09:30 - 14:00 Uhr

Termin zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

- online -

Referent*innen

Dr. Martin Kraushaar, Haupt­geschäfts­führer, Wiesbaden

Fabian Reinholz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerbl. Rechtsschutz, Berlin

4
Fort­bildungs­punkte

Seminarbeschreibung

Büroinhaber stehen inzwischen immer öfter vor BIM-Anforderungen ihrer Auftraggeber. Die Entscheidung für den Einsatz der BIM-Methode will strategisch geplant sein. Es entstehen Datenbanken. Recherche und Pflege der eingebrachten Daten, Know-how, das in entworfenen Bauteilen steckt, verdient besonderen Schutz. Vergütungsfragen sind zu klären, denn der Bauherr kann nicht ohne Weiteres alles Wissen verlangen, das in Modellen steckt.

Das Seminar gibt praxisrelevante Hinweise, wie Verträge vorteilhaft zu gestalten sind. Es zeigt über den Einsatz von BIM hinaus auf, dass Know-How-Schutz mit zunehmender Digitalisierung immer zentraler wird. Nicht zuletzt werden neue und ergänzende Geschäftsmodelle er­kenn­bar, die unter dem Schlagwort „BIM as a Service“ zusammengefasst werden können. Das Seminar wendet sich an Büroinhaber und Entscheider.


In­for­ma­tio­nen zum Teilnahmeverfahren:
Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen ein Endgerät, das über einen Internetzugang, eine Kamera und ein Mikrofon verfügt.
Das Online-Seminar wird über die Software „Zoom“ durchgeführt.
Es wird empfohlen, sich bereits im Vorfeld die Software „Zoom“ (erhältlich für Windows und Mac) herunterzuladen und zu installieren und sich bereits hier einen Account zu erstellen.
Ausführlichere Hinweise finden Sie unter: Teilnahmeverfahren und technische Anforderungen
Die Teilnehmer erhalten 20 Minuten vor Beginn der Veranstaltung die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail.

HINWEIS:
Wir benötigen für die Zusendung dieses Links Ihre E-Mail-Adresse, auf die Sie von Ihrem Endgerät, das Sie für das Online-Seminar benutzen werden, zugreifen können. Bitte geben Sie diese direkt bei Anmeldung im online-Formular zum Online-Seminar als Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse an.

In­for­ma­tio­nen zu den geltenden Datenschutzrichtlinien von „Zoom“ finden Sie unter: zoom.us/de-de/privacy.html

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder der AKH79.00 €
Für Gäste99.00 €
Für Personen mit Ermäßigung59.00 €
Anmeldung

Weitere An­ge­bote aus dem Bereich Projektmanagement

Di
Projektmanagement

Intensiv-Training: Erfolgreiche Planung und Durch­führung von Projekten - Projekt­leiter­kompetenzen

Dienstag, 18.05.2021, 09:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 19.05.2021, 09:30 - 17:00 Uhr
- online -

Zum An­ge­bot

Alle Fort­bildungs­angebote