Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Tag der Architektur

« »

Anbau an ein denkmalgeschütztes Wohnhaus

Architekt / Büro: Dipl.-Ing. Reinhold Bauch

Fachrichtung: Architektur


Fotograf: Wolfgang Kluthe
Adresse

Schwengebergstraße 21
34132 Kassel

Stadt Kassel

 
Bauherr
Baujahr / Jahr der Fertigstellung der aktuellen Baumaßnahme 2016
 


Das Wohnhaus von dem Architekten Prof. Hans Soeder für den Kunstmaler Prof. Wilhelm Michel 1928 als Wohnhaus im internationalen Stil errichtet. Es ist in seiner nahezu unveränderten Erscheinungsform, das am besten erhaltene funktionalistische Wohnhaus in Kassel. In Absprache mit dem Denkmalamt, kam nur ein Anbau von ca. 40,0 qm an der Ostseite in Frage. Um dem Altbau die Dominanz zu belassen, wurde der Neubau als Kubus mit Abstand, mittels einer "Glasschiene", angebaut.

 
Öffnungszeiten
Samstag: von: 14 bis: 17 Uhr
Sonntag: von: 11 bis: 15 Uhr
Führungstermine
Treffpunkt

Bemerkung

Anmeldung erforderlich
unter:

 
Architekt / Büro 1

Dipl.-Ing. Reinhold Bauch
Nicolaistraße 1
34246 Vellmar
Telefon 0561982870
Fax

Entwurfsverfasser

Reinhold Bauch

Beteiligte Mitarbeiter

Harle Wolfgang, Hilliger Sabine

 
Architekt / Büro 2

Dipl. Ing. Wolfgang Kluthe, Architekt BDA u. Dipl. Arch. Dr. Ing. Grit Kluthe
Telefon Fax
Fachrichtung Architektur

Entwurfsverfasser

 
Beteiligtes Fach- und Ingenieurbüro 1

Ingenieurbüro Dirk Nennstiel
Im Dorngarten 5
36251 Bad Hersfeld
Aufgabenbereich: Statiker