Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Tag der Architektur

« »

Pressehaus Wiesbaden - Revitalisierung

Architekt / Büro: BGF+ Architekten Bordt Götz GbR

Fachrichtung: Architektur_Innenarchitektur


Fotograf: Joachim Sobek, Wiesbaden
Adresse

Langgasse 21
65183 Wiesbaden

Stadt Wiesbaden

 
Bauherr
Baujahr / Jahr der Fertigstellung der aktuellen Baumaßnahme 2016
 


Das Pressehaus aus dem Jahr 1909 beherbergt u. a. die Räumlichkeiten des „Wiesbadener Kuriers“. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde aufwändig saniert und teils historisch rekonstruiert. Die historischen Elemente, wie das eindrucksvolle Foyer, wurden in die neue Gestaltung eingebunden. Die innere Organisation wurde komplett modernisiert. Neben Büroflächen sind im EG im Zuge der Umbaumaßnahmen neue Ladengeschäfte und in den oberen Geschossen 18 unterschiedlich geschnittene Wohnungen entstanden.

 
Öffnungszeiten
Führungstermine
Samstag: 1. Führung - 11 Uhr
2. Führung - 13 Uhr
Treffpunkt

Eingangsbereich Langgasse 21

Bemerkung

Begrenzte Teilnehmerzahl von je max. 20 Pers.

Anmeldung erforderlich
unter:

 
Architekt / Büro 1

BGF+ Architekten Bordt Götz GbR
Adolfsallee 27-29
65185 Wiesbaden
Telefon 0611-30877-0
Fax 0611-30877-27

Entwurfsverfasser

Uwe Bordt

Beteiligte Mitarbeiter

Uwe Bordt, Imad Aljouda, Dagmar Ehrlich-Müller, Janina Metz, Paul Hembus, Elisa Sehr

 
Beteiligtes Fach- und Ingenieurbüro 1

IBC Ingenieurbau-Consult GmbH
Romano-Guardini-Platz 1
55116 Mainz
Aufgabenbereich: Statik/ Brandschutz

Beteiligtes Fach- und Ingenieurbüro 2

Ingenieurgesellschaft Winter mbH
Charles-Ottina-Straße 9g
63165 Mühlheim/Main
Aufgabenbereich: Haustechnik

Beteiligtes Fach- und Ingenieurbüro 3

K. Dörflinger Gesellschaft für Elektroplanung mbH & Co. KG
Bahnhofstraße 1
56370 Allendorf
Aufgabenbereich: Elektroplanung

Beteiligtes Fach- und Ingenieurbüro 4

ib platz
Guttenberger Straße 9
97270 Kist
Aufgabenbereich: Bauphysik