Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Preise und Auszeichnungen

10.07.2019

UIA Architecture & Children Golden Cubes Awards

Die UIA Union Internationale des Architectes lobt zum vierten Mal die UIA Architecture & Children Golden Cubes Awards aus.

Aufgabenstellung
Das Bild der Städte und Landschaft unserer Zukunft zu erörtern ist eine vitale und aktuelle Herausforderung. Die Erziehung und Bildung derjenigen, die diese Städte dann planen, bauen und nutzen werden, ist die Aufgabe, die wir jetzt forcieren müssen. Die "UIA Architecture & Children Golden Cubes Awards" möchten diejenigen anerkennen, die unsere Kinder und Jugendlichen beispielgebend auf diese Aufgabe vorbereiten. Die Auszeichnung möchte überdies neue Projekte anregen, die dieser Zielvorstellung folgen.

Ablauf
Die Ausschreibung ist in zwei Phasen aufgeteilt:

  • Nationale Auswahl
    Diese wird durch die jeweilige UIA-Mitgliedsorganisation durchgeführt.
  • Internationale Auswahl
    Diese ist Aufgabe des UIA Arbeitsprogramms Architecture & Children.

Termine

  • Februar 2019 bis Januar 2020 - Auswahl- und Nominierungsprozess durch die nationalen Partner
  • 1. September 2019 - Information über nationale Beteiligung an das UIA-Arbeitsprogramm "Architecture & Children"
  • 1. Oktober 2019 - Abgabefrist für Einrichung von Fragen zu Preisausschreibung und Prozedere
  • 1. November 2019 - letzte FAQ-Antworten seitens des UIA-Arbeitsprogramms
  • 30. Januar 2020 - Abgabeschluss der nationalen Beiträge
  • 15. März 2020 - Abgabefrist der nationalen Beiträge an die UIA
  • April 2020 - Internationale Auswahl und bekanntgabe der Gewinner
  • Juli 2020 - UIA-Kongress in Rio mit Preisverleihung/Award Ceremony

Kategorien
Es werden vier Preise ausgeschrieben:

  • 1. Schul-Award
    Dieser Preis wird an Schulen vergeben, die eine allgemeine Bildung gemäß staatlichen oder nationalen Lehrplänen für Kinder und Jugendliche bieten. (Spezial- und berufsbildende Schulen für Kunst, Design, Architektur oder ähnliche Fachrichtungen sind in dieser Kategorie nicht zugelassen.)

  • 2. Institutions-Award
    Dieser Preis ist für Museen, Galerien, Stiftungen, Verbände und andere Organisationen, die einzeln oder gemeinsam mit anderen an einem Thema wirken. (Spezial- und berufsbildende Schulen für Kunst, Design, Architektur oder ähnliche Fachrichtungen können in dieser Kategorie teilnehmen.)

  • 3. Printmedien Award
    Dieser Preis ist für geschriebene Medien wie Artikel, Bücher, Magazine und sonstige nicht audio-visuelle Beiträge zur Baukulturvermittlung. Der Preis kann an Einzelpersonen oder Organisationen gehen.

  • Audio-Visuelle Medien-Award
    Dieser Preis wird an Einzelpersonen oder Organisationen vergeben, die sich mit Audio-Visuellen Medien wie Film, Dokumentarfilm, TV-Programmen und anderen audio-visuellen Medien mit Baukulturvermittlung beschäftigen.

Preise
Die Gewinner/Preisträger der internationalen Auswahl erhalten ein Zertifikat und/oder eine Trophäe. Die Preisträger in den Kategorien und lobend erwähnte Beiträge werden innerhalb der Ausstellung des UIA Arbeitsprogrammes Architecture & Children auf dem UIA Kongress in Rio 2017 vorgestellt.

Preisverleihung
Die Preise werden den Gewinnern im Rahmen der Award Ceremony des 27. UIA Weltkongresses in Rio de Janeiro überreicht, der im Juli 2020 dort stattfinden wird.

Wettbewerbsdokumente zum Download

Information / Kontakt
Die Architektenkammer Thüringen übernimmt stellvertretend für die BAK die Erfassung und Beantwortung auftretender Fragen und nötigenfalls die Weiterleitung an das ausschreibende Arbeitsprogramm "Architecture & Children" der UIA.

Fragen zu Ausschreibung und zum Auswahlverfahren bitte bis zum 1. November 2019 an
Dr.-Ing. Hannnes Hubrich
hubrich(at)architekten-thueringen.de



Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche