Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Preise und Auszeichnungen

10.05.2019

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur ausgelobt

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Architektur zeichnet herausragende und beispielhafte architektonische Leistungen aus, deren Qualität sich über die Nachhaltigkeit hinaus insbesondere in einem hohen ästhetischen Anspruch sowie in innovativen Lösungsansätzen zeigt.


Klicken zum vergrössern.

Der Preis wird in Partnerschaft mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. am 22. November 2019 in Düsseldorf vergeben und durch den Bund Deutscher Architekten, die Bundesarchitektenkammer und die Bundesstiftung Baukultur unterstützt.

Ab sofort können sich Bauherr/innen, Architekten/innen und Nutzer/innen fertig gestellter Gebäude in Deutschland wieder mit ihren Projekten bewerben. Dabei kann es sich sowohl um Neubauten als auch um Bestandsbauten oder Umbaumaßnahmen handeln. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine personenbezogene Nutzung. Eine Nachhaltigkeitszertifizierung ist keine Bedingung.

Termine

  • 7. Juni 2019 - Abgabeschluss
  • 22. November 2019 - Preisverleihung in Düsseldorf

Zulassung
Teilnahmeberechtigt sind Gebäude mit Standort in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits fertiggestellt und in Betrieb sind. Die Gebäude müssen eine personenbezogene Nutzung aufweisen, d.h. täglicher Publikumsverkehr oder ständige Arbeitsplätze bzw. mindestens eine Wohnung. Betrachtet werden das Gebäude und die ihm unmittelbar zugeordneten Freiflächen. Es kann sich dabei um Neubauten, Bestandsbauten oder umfassende Umbaumaßnahmen handeln, die nicht älter als 5 Jahre sind. Eine Nachhaltigkeitszertifizierung ist keine Voraussetzung.

Teilnahmeberechtigung
Zur Einreichung berechtigt sind Bauherren, Architekten und Nutzer.

Online-Anmeldung

Teilnahmegebühr
290,00 € zzgl. MwSt. pro Bauprojekt

 



Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche