Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Preise und Auszeichnungen

17.12.2018

Best of Interior 2019

Best of Interior 2019, der größte Wohndesign-Award im deutschsprachigen Raum, versammelt die schönsten privaten Einrichtungsprojekte von Innenarchitekten und Interior-Designern.

Termine

  • 10. Februar 2019 - Bewerbungsschluss
  • 12. September 2019 - Preisverleihung in München

Zulassung
Teilnahmeberechtigt sind Innenarchitekten und Interior Designer aus dem deutschsprachigen Raum, die Urheber privater Einrichtungs- und Umbauprojekte sind (Fertigstellung nach dem 1. Januar 2016). Die Projekte sollten noch nicht in einer Buchpublikation veröffentlicht worden sein. Dabei ist es egal, ob die gesamte Wohnfläche oder nur Teilbereiche neu geplant oder umgestaltet wurden. Es zählen die übergeordnete Idee und konsequente Ausführung, unabhängig von Projektgröße oder Budget.

Online-Registrierung

Teilnahmegebühr
Die Registrierung ist kostenlos. Erst beim Absenden des Projekts wird eine  Teilnahmegebühr von 290,- €  (zzgl. MwSt.) pro Einsendung fällig. Mitglieder des bdia können gegen Vorlage ihrer 4-stelligen Mitgliedsnummer für eine vergünstigte Gebühr von 190,- € (zzgl. MwSt.) teilnehmen.

Preis
Dem 1. Platz winken eine Strecke im Magazin SCHÖNER WOHNEN und ein großes Medienecho. Die Preisträger und Auszeichnungen werden auf der Preisverleihung am 12.9.2019 in München feierlich bekannt gegeben. Die 50 ausgewählten Projekte werden im Jahrbuch "Best of Interior 2019" veröffentlicht, das ab 13. September 2019 im Handel erhältlich sein wird.



Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche