Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Messen, Ausstellungen, Filme und mehr

PAULSKIRCHE - Ein Denkmal unter Druck (07.09.2019 - 16.02.2020)

Die Paulskirche
In der Hoffnung auf Frankfurt als neue bundesdeutsche Hauptstadt wurde 1947/48 die kriegszerstörte Paulskirche als potenzieller Parlamentssitz wieder aufgebaut. Für diese Bauaufgabe von nationaler Bedeutung wurde eigens eine "Planungsgemeinschaft Paulskirche" einberufen, der neben dem bedeutenden Kirchenbaumeister Rudolf Schwarz auch dessen ehemaliger Mitarbeiter Johannes Krahn, der Gewinner eines frühen Wettbewerbs Gottlob Schaupp sowie Stadtbaurat Eugen Blanck angehörten. Die Paulskirche gerät derzeit in den Fokus, denn bei ihr steht in Kürze eine notwendige technische Sanierung an.

Die Ausstellung schildert die Baugeschichte von 1786 bis heute entlang der jeweiligen politischen und gesellschaftlichen Strömungen. Gezeigt werden zahlreiche historische und aktuelle Fotos sowie Entwurfszeichnungen aus der Sammlung des DAM. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Umbauten in den 1960er- und 1980er-Jahren samt den begleitenden Rufen nach Rekonstruktion eines Vorkriegszustandes, die auch heute anlässlich der anstehenden technischen Sanierung wiederkehren. Ziel des gemeinsamen Ausstellungsprojektes von DAM und Wüstenrot Stiftung "Paulskirche – Ein Denkmal unter Druck" ist es nun, das Verständnis für den Paulskirchenbau zu verbessern und den Blick auf die Hintergründe der ursprünglichen Entwurfshaltung zu schärfen.

Termine

  • 6. September 2019, 19:00 Uhr - Eröffnung
  • 7. September 2019 bis 16. Februar 2020 - Ausstellung

Begleitprogramm
Die Ausstellung wird begleitet von einem breiten Programm welches dazu beiträgt den Blick auf die Paulskirche zu schärfen. Hierzu trägt das Symposion "Die Frankfurter Paulskirche – Ort der deutschen Demokratie" des Instituts für Stadtgeschichte und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, vom 30. September bis 01. Oktober 2019 bei, sowie eine Reihe von Führungen, Fortbildungen und Vorträgen welche die Besucher *innen natürlich auch in den Kirchenbau führen werden.

Ort
Deutsches Architekturmusem
Schaumainkai 43
60596 Frankfurt

Öffnungszeiten
DI, DO bis SO jeweils 10:00 - 18:00 Uhr
MI 10:00 - 20:00 Uhr

Paulskirche

Paulskirche Innenraum Interior, Foto: Moritz Bernoully
Luftbild, DEPARTMENT STUDIOS Filmproduktion ©Thomas Pohl, 2016

 

 

 

 

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche