Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Aktuelles

28.11.2019

Unser Dorf hat Zukunft

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz lobt bereits zum 37. Mal den Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" aus.


Klicken zum vergrössern.

Ausgezeichnet werden herausragende Ideen und Projekte zur zukunftsfähigen Dorfentwicklung. Mit dem
Wettbewerb sollen aber auch neue Entwicklungsprozesse angestoßen werden. Das Zusammenwirken mit anderen Ortsteilen sowie Kooperationen mit Nachbardörfern spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.

Termine

  • 28. Februar 2020 -Anmeldeschluss für den Landeswettbewerb
  • 01.06. - 30.09.2020 - Durchführung der Regionalentscheide
  • Sommer 2021 - Durchführung des Landesentscheids
  • Sommer 2022 - Durchführung des Bundeswettbewerbs

Zulassung
Teilnahmeberechtigt sind alle räumlich geschlossenen Orte mit überwiegend dörflichem Charakter und bis zu 3.000 Einwohnern. Weiterhin sind Zusammenschlüsse von benachbarten Dörfern mit bis zu 3.000 Einwohnern teilnahmeberechtigt, die sich einer zukunftsfähigen Ent wicklung im Sinne des Dorfwettbewerbs verpflichtet haben und von ihrer Struktur ländlich geprägt sind.

Preise
Für die auszuzeichnenden Orte im Hessischen Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ sind Preisgelder
vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel vorgesehen. Diese sollen den ausgezeichneten Stadt- und Ortsteilen für Projekte im Sinne des Wettbewerbs zur Verfügung stehen. Für herausragende Vorhaben bzw. Gemeinschaftsleistungen können jeweils Sonderpreise vergeben werden.

Bürgerinnen und Bürger der hessischen Dörfer sind herzlich zur Teilnahme am 37. Landeswettbewerb
"Unser Dorf hat Zukunft" aufgerufen. Die Auslober stellen alle notwendigen Informationen zum Wettbewerb in einem Leitfaden (PDF) zur Verfügung.



Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche