Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Leistungen Ihres Architekten

Prüfsachverständige für Brandschutz

Nach § 68 der Hessischen Bauordnung HBO erfolgt die Prüfung von brandschutztechnischen Nachweisen bei Gebäuden der Gebäudeklasse 5 durch Prüfsachverständige für Brandschutz. Diese Prüfung darf nicht durch den Ersteller des jeweiligen Brandschutznachweises erfolgen. 

In der Regel werden die Brandschutznachweise bei GK 5 also von einem bauvorlagenberechtigten Entwurfsverfasser (immer die ausreichende Sachkunde vorausgesetzt) oder einem Fachplaner bzw. Sachkundigen für Brandschutz erstellt. Die Prüfung/Bescheinigung sowie die Überwachung der Bauausführung erfolgen dann durch einen Prüfsachverständigen für Brandschutz. Hat ein Prüfsachverständiger für Brandschutz den Brandschutznachweis erstellt, so muss ein anderer Prüfsachverständiger diesen Nachweis prüfen.

Sie suchen einen Prüfsachverständigen für Brandschutz?

Hier finden Sie das Verzeichnis der hessischen Prüfsachverständigen für Brandschutz:
Prüfsachverständigenliste

In der Liste sind nur Prüfsachverständige für Brandschutz aufgelistet, die in Hessen anerkannt worden sind oder die ihre Anerkennung in einem anderen Bundesland ausgesprochen bekommen haben und ihren Geschäftssitz nach Hessen verlegt haben. Ohne Eintrag in die obige Liste sind darüber hinaus auch in Hessen Prüfsachverständige für Brandschutz (im Sinne des § 66 Abs. 3 Satz 2 MBO) prüfberechtigt, welche in anderen Bundesländern anerkannt worden sind und die ihren Geschäftssitz außerhalb Hessens haben (§ 9 Abs. 1 HPPVO).

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche