Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Leistungen Ihres Architekten

Bundesförderprogramm "Energieberatung für Wohngebäude"

Seit 1. Dezember 2017 ist eine neue Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen für Wohngebäude in Kraft. Das Förderprogramm "Energieberatung für Wohngebäude (Vor-Ort-Beratung, individueller Sanierungsfahrplan)" trägt zur Umsetzung des energiepolitischen Ziels der Bundesregierung bei, bis 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen. Eine qualifizierte Energieberatung für Wohngebäude zeigt Eigentümern auf, wie sie die Energieeffizienz ihres Gebäudes verbessern können. In der Regel wird diese Leistung durch Architekten und Ingenieure erbracht, die sich hierfür besonders qualifiziert haben.

Wo finde ich einen antragsberechtigten Architekten?
Hier finden Sie die Liste unserer Mitglieder, die beim BAFA für das Förderprogramm "Energieberatung für Wohngebäude (Vor-Ort-Beratung, individueller Sanierungsfahrplan)" registriert sind oder durch eine Zusatzqualifizierung die Voraussetzungen hierfür erworben haben. So können Sie komfortabel nach einem geeigneten Energieberater in Ihrer Nähe suchen.

Unter welchen Voraussetzungen ist die Beratung förderfähig?

  • Das Gebäude steht in Deutschland.
  • Der Bauantrag wurde bis zum 31. Januar 2002 gestellt.
  • Das Gebäude dient überwiegend Wohnzwecken.

Welche Förderung kann ich erhalten?

  • Zuschuss in Höhe von 60% der des zuwendungsfähigen Beratungshonorars, maximal 800 € bei Ein- und Zweifamilienhäusern und maximal 1.100 € bei Wohnhäusern mit mindestens drei Wohneinheiten.
  • Zuschuss in Höhe von maximal 500 € für die zusätzliche Erläuterung eines Energieberatungsberichts in einer Wohnungseigentümerversammlung oder Beiratssitzung.

Die Förderung wird an den Energieberater ausgezahlt, der sie mit seinem Beratungshonorar verrechnet.

Was bekomme ich vom Energieberater?
Als Ergebnis der Beratung erhalten Sie eine zusammenfassende Darstellung, die Aufnahme des Ist-Zustandes Ihres Gebäudes, sowie Vorschläge für Energieeinsparmaßnahmen.

Mehr Informationen finden Sie auf den Internetseiten der BAFA.

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche