Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Infos für Bauwillige

Vorausschauend planen

Foto © Kristina Schäfer, Mainz

Sie wollen ein Haus bauen, eine Wohnung kaufen oder einen Altbau umgestalten – und Ihr Eigentum langfristig nutzen? Wenn Sie sich ein Heim wünschen, das Ihren Vorstellungen vom Wohnen entspricht, sollten Sie dabei nicht vergessen, dass sich Ihre Anforderungen und Bedürfnisse im Laufe der Zeit stark wandeln. Damit Ihr Traumdomizil auch Ihren zukünftigen Lebensverhältnissen gerecht wird, sollten Sie auf die individuelle, fundierte Planung eines Architekten vertrauen.

Zwar dürfte das Thema Altersgerechtes bzw. Barrierefreies Bauen für junge Paare oder Familien auf den ersten Blick eher uninteressant sein – Bewegungsprobleme oder körperliche Behinderungen im Alter scheinen noch in weiter Ferne zu liegen. Doch auch sie sollten an die Zukunft denken und verhindern, dass eben solche Probleme sie irgendwann dazu zwingen, aus den eigenen vier Wänden auszuziehen. Vorausschauende Planung ist hier besonders wichtig, denn nur ein entsprechend gestaltetes Zuhause ermöglicht eine selbstständige Lebensführung, auch wenn Ihre persönliche Leistungsfähigkeit abnimmt.

Der Architekt unterstützt Sie dabei, die richtigen Entscheidungen zu fällen und Ihr Haus oder Ihre Wohnung flexibel auch für die Zukunft zu gestalten. Er berät Sie schon bei der Wahl des Grundstücks, der Wohnung oder des Bestandsbaus. Er kennt die Maßnahmen, die eine barrierefreie Nutzung sicher­stellen, plant diese von Anfang an mit ein und führt eventuell notwendige Umbauten durch. Der versierte Planer achtet darauf, dass auch spätere, altersgerechte Anpassungen mit relativ geringem baulichen und finanziellen Aufwand möglich sind. Gemeinsam mit Ihrem Architekten entscheiden Sie bei der Planung, welche baulichen Maßnahmen Sie schon jetzt umsetzen oder für später vorbereiten und erhalten so ein Wohnumfeld, das sowohl Ihren jetzigen als auch künftigen Bedürfnissen entspricht.

Darüber hinaus erhöhen viele Dinge, die im Alter hilfreich sind, auch in jungen Jahren schon den Wohnkomfort. Beispielsweise erweisen sich die stufenlose Erreichbarkeit der Wohnung oder des Hauses, größere Türbreiten und schwellenlose Zimmerübergänge sowie großzügige Bewegungs­flächen auch für Familien mit kleinen Kindern als sehr hilfreich. Denn Kinderwagen und Dreirad können dann problemlos "durch die Gegend rollen".

 

In der Rubrik Architektensuche finden Sie schnell und unkompliziert hessische Architekten. Wenn Sie das Stichwort "barrierefrei" in der Suchmaske "besonderer Schwerpunkt" eingeben, werden Büros angezeigt, die hier umfangreiche Erfahrungen haben. 

Weitere Tipps rund ums Bauen finden Sie auch in unserem kostenlosen, ausführlichen Bauherrenratgeber.

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche