Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Aktuelles

15.11.2019

Sanierungsförderung: Experten stellen Klimaschutz sicher

Steuervorteile beim Klimaschutz in der Gebäudesanierung dürfen nicht zu Nachteilen für die die Qualitätssicherung am Bau führen.

Nachdem der Bundestag das Klimaschutzpaket beschlossen hat, sollten die Länder dem Gesetzesvorhaben im Bundesrat nur bei entscheidenden Verbesserungen zustimmen. Die derzeit vorgesehene Fachunternehmererklärung als alleiniges Qualitätssicherungsinstrument muss ergänzt werden um die zwingende Einbindung von Energieeffizienzexperten.

Mit dieser Forderung haben sich die BAK, BingK, Bundesverband Altbauerneuerung (BAKA), Deutsches Energieberater-Netzwerk, Energieberaterverband GIH und Zentralverband Deutscher Schornsteinfeger (ZDS) einmütig an die Politik gewandt (hier finden Sie die Pressemeldung). Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) schließt sich diesem Votum in Hessen an. Sie fordert das hessische Wirtschaftsministerium auf, sich auf Bundesebene für die weiterhin erforderliche Einbindung von Energieeffizienzexperten einzusetzen.



Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche