Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Aktuelles

02.04.2019

Energetische Quartierskonzepte, Fördermöglichkeiten und Referenzprojekte

Gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW) hatte die AKH am 21. März 2019 zu einer Abendveranstaltung eingeladen. Das Thema: Energetische Quartierskonzepte.

Rüdiger Schweer bei seiner Präsentation; Foto: AKH/Lisa Farkas


Klicken zum vergrössern.

Angesprochen waren Architekten, Planer und Projektentwickler: "After Work ist ein tolles Format, um nach einem 'normalen' Arbeitstag in komprimierter Weise eine Fortbildung zu besuchen", erklärte Felix Schmunk, Vizepräsident der AKH. "Wir stellen den Teilnehmern mit Vorträgen und im persönlichen Austausch heute Fördermöglichkeiten zu kommunalen Energie- und Quartierskonzepten vor", so Schmunk weiter. Rüdiger Schweer, Referatsleiter Energiemonitoring und Regionale Energiekonzepte im HMWEVW, ging auf die Förderung von kommunalen Energie- und Quartierskonzepten in Hessen ein. 

Mehr erfahren Sie in der Mai-Ausgabe des DAB.



Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche