Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Aktuelles

20.09.2018

Bauen und Stadtentwicklung auf Bundesebene abgewertet: „Staatssekretär Adler als Fachmann über Parteigrenzen hinweg geschätzt“

Es ist aus Sicht der Architekten aber auch der Wohnungs- und Bauwirtschaft unverständlich und mehr als bedauerlich, dass der aufgrund seiner Sachkompetenz in Fragen der Stadtentwicklung und des Bauens über alle Parteigrenzen hinweg hoch geschätzte Staatssekretär Gunther Adler dem ehemaligen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz Hans-Georg Maaßen weichen muss.

Gunther Adler, Foto: Bundesregierung / Sandra Steins


Klicken zum vergrössern.

„Dass dies unmittelbar vor dem Wohngipfel bei Bundeskanzlerin Angela Merkel geschieht, macht deutlich, dass bezahlbares Wohnen und die damit verbundenen sozialen Fragen im Innenministerium schlecht aufgehoben sind. Die aktuelle Entwicklung und der verworrene Verlauf der politischen Debatte um die Vorkommnisse in Chemnitz lassen Zweifel daran aufkommen, dass es eine gute Entscheidung war, den Bereich Bauen, Stadtentwicklung und Wohnungsbau dem Innenministerium als ein Politikfeld unter vielen zuzuschlagen,“ so die Präsidentin der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH), Brigitte Holz. Wäre auf Bundesebene ein starkes eigenständiges Bauministerium geschaffen worden, hätte die aktuelle, nicht nachvollziehbare Abwertung der Belange der Planungs-, Wohnungs- und Bauwirtschaft nicht stattfinden können, kritisierte Holz.

„Ich kann daher mit Blick auf die anstehenden Entscheidungen nach der Wahl in Hessen nur raten, es besser zu machen“, so Holz weiter. Die AKH tritt vor dem Hintergrund der Ereignisse in Berlin nochmals dezidiert dafür ein, in Hessen ein Landesministerium für Bauen, Stadtentwicklung und Infrastruktur zu schaffen. Einer der wesentlichsten Beiträge zum inneren Frieden und zur freiheitlichen Grundordnung der Gesellschaft wird darin liegen, bezahlbaren Wohnraum im erforderlichen Umfang bereit zu stellen, ergänzte der Hauptgeschäftsführer der AKH, Dr. Martin Kraushaar. 



Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche