Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Aktuelles

30.08.2017

AKH-Vorstand hält Kasseler Charta der Baukultur für vorbildlich

Im Rahmen der Kammeraufgabe, Baukultur zu fördern, wollte der Vorstand mit seiner Sitzung in Kassel ein Zeichen setzen. Genau am Tag nach der Wiederwahl des Stadtbaurats Christof Nolda tagte der AKH-Vorstand in der documenta-Stadt. Nolda zeichnet mit zahlreichen engagierten ehrenamtlichen Mitstreitern für die Charta der Baukultur verantwortlich, die sich Kassel nun als verbindliche Leitlinie gegeben hat. Hervorgegangen ist der Charta-Gedanke aus einer Tagung der Landesinitiative Baukultur Hessen in Kassel im Jahr 2016, deren Mitinitiatorin die Kammer war.

Vorstand und Geschäftsführung mit BAK-Präsidentin Barbara Ettinger-Brinckmann vor dem „Parthenon der Bücher“

AKH-Präsidentin Brigitte Holz und Kassels Stadtbaurat Christof Nolda


Klicken zum vergrössern.

Mit Unterstützung auch der Bundestiftung Baukultur kam nach der Tagung der Prozess ins Rollen und soll Kassel mittelfristig zur „Stadt der Baukultur“ machen. Vorbildlich, befand Kammerpräsidentin Holz. Sie hoffe auf Nachahmer unter den anderen Städten Hessens. Dabei gratulierte sie Nolda zur erfolgreichen Wiederwahl. Nolda berichtet seinerseits auf der AKH-Vorstandssitzung über erste Erfolge: „Wir erreichen eine Sensibilisierung in allen Ämtern der Stadt.“ Deutlich grenzte er sich von dirigistischen Ansätzen ab, mit dem Bauplanungsrecht allzu stark eingreifen zu wollen an städtebaulich wichtigen Stellen - „steuern allerdings schon“, so Nolda. Viel eher gehe es darum, dass in allen stadtplanerisch relevanten Vorgängen als Querschnittsaufgabe die Spielräume erkannt, gesucht und genutzt werden.

Nach der Vorstandssitzung nutzte der Vorstand die Gelegenheit, um im Austausch mit der Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Barbara Ettinger-Brinckmann, die documenta zu erkunden. Ettinger-Brinckmann zeigte sich als Kasseler Architektin nicht nur als versierte Kennerin der Ausstellung, sondern unterstrich, wie wichtig die Vernetzung aller Initiativen und Einrichtungen zur Förderung von Kultur und Baukultur auf Bundes- und Landesebene sei.



Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche