Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Unsere Fortbildungsangebote

Basiswissen: Bauplanungs- und Baugenehmigungsrecht im Überblick auch für Praxiseinsteiger

Planungs- und Baurecht, Akademie, Kennziffer: 119-R11
Referenten

Dr. Martin Faußner, Hanau

Termin Mittwoch, 08.05.2019, 10:00 Uhr – 17:30 Uhr
Anmeldung bis: Mittwoch, 24.04.2019
Zur Anmeldung
Veranstaltungsort Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden
Teilnahmegebühr
Für Mitglieder der AKH
199,00 €

Für Gäste
299,00 €

Für Personen mit Ermäßigung
80,00 €
8 Fortbildungspunkte

Die Gestaltung und die Nutzung von Gebäuden wird mehr und mehr durch das öffentliche Recht geprägt. Eine für den Auftraggeber zufriedenstellende Planung reicht daher oftmals nicht aus. Sehr früh sind auch mit den Behörden alle öffentlich rechtlichen Fragen abzustimmen, damit eine vom Auftraggeber freigegebene Planung auch umgesetzt werden kann. Das Seminar verschafft Grundlagenwissen zur Aufgabenverteilung der Planungsbehörden und der Genehmigungsbehörden. Die Rechtsgrundlagen für die Genehmigungsfähigkeit von Gebäuden werden erläutert. Insbesondere wird eingegangen auf die Bebauungspläne und ihre Festsetzungen, die Art der baulichen Nutzung und das Maß der baulichen Nutzung.

Die Chancen und Risiken des Systems von Ausnahmen, Befreiungen und Abweichungen nach der Hessischen Bauordnung werden erläutert.

Das Seminar will die rechtlichen Thematiken nicht rein theoretische darstellen, sondern erläutern, wie die einzelnen Fragestellungen in die Tätigkeit des Architekten zur Auftragserfüllung integriert werden. Hierbei werden Praxistipps zum Umgang mit dem Auftraggeber, den Beteiligten auf Seiten der Behörden und der Beteiligung der Nachbarschaft erörtert.

Da die Fragen des Planungsrechts und des Baugenehmigungsrechts nicht mit Erteilung der Baugenehmigung aufhören, sondern sich häufig ein Widerspruchsverfahren auch von Seiten der Nachbarschaft hieran anschließt, werden auch die Rechtsgrundlagen hierzu erläutert.

Alles in Allem soll die praktische Aufgabenbewältigung der Leistungsphasen 1-4 im Hinblick auf das Baugenehmigungsrecht optimiert werden.

Der Referent ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und seit vielen Jahren fast ausschließlich mit Baurechtsfragen beschäftigt. Er hat daher einen Fundus an vielen Praxisbeispielen, die Basis der Schulung sind.