Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Managementberatung

Generalplanung

Leitfaden

Immer mehr Architekturbüros sehen sich der direkten Konkurrenz von Total- und Generalübernehmern ausgesetzt. Die schlechte Baukonjunktur, europaweite Vergabeverfahren, komplexe Planungs- und Bauaufgaben und die knapperen Haushaltsmittel der öffentlichen Auftraggeber haben zu einer Veränderung der Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen geführt.

Die Beauftragung von Total- und Generalübernehmern, die Leistung "aus einer Hand" wird von den Auftraggebern bevorzugt gewählt, weil dadurch vordergründig Kosten und Aufwand reduziert werden. Tatsächlich bedeutet sie aber die Preisgabe der Trennung von Planung und Ausführung.

Um den neuen Anforderungen der Auftraggeber dennoch nachzukommen, bieten Architekten bei der Gebäudeplanung den fachübergreifenden Zusammenschluss aller zur Realisierung erforderlichen Planungsleistungen als Generalplaner an. Sie garantieren dabei dem Bauherrn die treuhänderische Wahrnehmung seiner Interessen. Architekten, die als Generalplaner tätig werden, müssen allerdings vertragsrechtlich vieles bedenken.

Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen hat gemeinsam mit der Bayerischen Architektenkammer und für die 3. Auflage (seit Oktober 2010) auch mit der Architektenkammer Baden-Württemberg deshalb als "erste Hilfe" einen Leitfaden für Architekten zum Thema Generalplanung herausgegeben. Der Leitfaden führt in die Aufgaben des Generalplaners ein und zeigt die häufigsten gesellschaftsrechtlichen Kooperationsformen (AG, GmbH, Partnerschaftsgesellschaft) auf. Eine ausführliche Orientierungshilfe und ein Beispiel für einen Generalplanervertrag und ein Fachplanervertrag bilden den Hauptteil der neuen Broschüre.

Bestellung per Fax: 0611 / 17 38-40, E-Mail: service(at)akh.de oder über unsere Broschürenliste.

Preis:
EUR 45,00 für Mitglieder der AKH, BayAK und AK BaWü
EUR 65,00 für Mitglieder anderer Architektenkammern
EUR 85,00 für andere Besteller

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche