Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Landtagswahl 2018

Wahlprüfsteine der AKH zur Landtagswahl 2018

Die AKH hat vor dem Hintergrund bestehender landesentwicklungspolitischer Herausforderungen eine Reihe von Themenschwerpunkten für Wahlprüfsteine zur Landtagswahl Hessen 2018 identifiziert. Ihre inhaltliche Ausarbeitung und daraus abzuleitende politische Forderungen werden derzeit in den Arbeitsgruppen der Kammer diskutiert.

Themenschwerpunkte

  1. Zuständigkeit für das Planen und Bauen innerhalb der Landesregierung bündeln.
    Baukultur als Standortfaktor stärken.
  2. Landesentwicklung programmatisch betreiben.
    Regionalisierung als Chance der Globalisierung verstehen.
  3. Szenarien für die Metropolregion entwerfen.
    Vitale Gemeinden als Identitätsanker im ländlichen Raum sichern.
  4. Den öffentlichen Raum als Ort der Bürgergesellschaft schützen.
    Stadt 4.0 sozialgerecht und lebenswert gestalten.
  5. Gesellschaftlichen Zusammenhalt durch qualitätsvollen und bezahlbaren Wohnungsbau fördern.
    Pluralisierung der Lebensstile und Wohnformen Raum geben.
  6. Liegenschaftspolitik vorausschauend betreiben.
    (Grundstücks-)Vergabe nach Konzeptqualität fördern.
  7. Klimaschutz ganzheitlich betrachten.
    Energiewende lebenswert umsetzen.
  8. Digitalisierung des Planungs- und Bauwesens mit Augenmaß vorantreiben.
  9. Staatliche Zuschussförderung an Qualitätskriterien binden.
    Bauherrenkompetenz sichern.
  10. Faire Auftragsbedingungen im öffentlichen Auftragswesen gewährleisten.

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche