Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Tag der Architektur

Hessen zeigt seine Bauten und steht immer am letzten Juni-Wochenende ganz im Zeichen der anspruchsvoll gebauten Umwelt. Der Tag der Architektur wendet sich an eine breite Öffentlichkeit und zieht jedes Jahr über 13.000 Besucher in ganz Hessen an.

Am 24. und 25. Juni präsentieren Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner bereits zum 23. Mal ein umfangreiches Programm: Ob Wohn- oder öffentliche Gebäude, Schulen, Museen oder auch gelungene Umbauten und Sanierungen - für Jeden und Jede ist etwas dabei. So können die Besucher ganz authentisch erfahren, welche Chancen das Bauen mit Architekten bietet.

Aktuelles

Tag der Architektur 2017

Bis Mitte Februar konnten Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner sich mit ihren Projekten zur Teilnahme am Tag der Architektur 2017 bewerben. Ein hochkarätig besetztes Auswahlgremium wählte nun aus den 151 Bewerbungen die Teilnehmer aus. Insgesamt werden 126 Projekte zugänglich sein. Wir danken allen Beteiligten für Ihr Engagement.

"Architektur schafft Lebensqualität" – unter diesem Motto findet in diesem Jahr bundesweit der Tag der Architektur statt. In Hessen (und den meisten anderen Bundesländern) öffnen sich am 24. und 25. Juni 2017 die Türen zu neuen oder erneuerten Gebäuden, Quartieren, Privatgärten und Parks und laden zum Austausch über Architektur und Stadtplanung ein. "Architektur beeinflusst unser Leben und unsere Lebensqualität jeden Tag", erläutert Brigitte Holz, die Präsidentin der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen. "Wir laden alle Interessierten dazu ein, Architektur hautnah zu erleben und mit Architekten und Stadtplanern über ihre Arbeit zu sprechen."

Handbuch

Hier finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen rund um die Bewerbung und Teilnahme am "Tag der Architektur 2017".

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche