Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Architektur macht Schule

Ausschnitt aus der Dorfchronik von Dössel

Zur Bedeutung der Landwirtschaft schrieb 1817 Ortsvorsteher Christoph Böhlen: "Außer einigen Handwerkern als Schmiede, Schneider, Schuhmacher und Mauerern besteht alles in Ackerleuten und Tagelöhnern...". Fast alle Dorfbewohner, auch Lehrer und Pfarrer, lebten in irgendeiner Weise von der Landwirtschaft.

Die Ländereien waren 1818 zu drei Vierteln in Privat- und zu einem Viertel in Gemeindebesitz. Der Gemeindebesitz teilte sich auf in Bruch, Koppelweide sowie "Driesch". Sommerfrucht, Winterfrucht und Brache wechselten jährlich.

Die Gemeindewiesen nutzten alle gemeinsam als Viehweide. Einen Teil ihrer Einnahmen erzielte die Gemeinde durch gemeinsame unentgeltliche Bewirtschaftung ihrer Ländereien und Verkauf der Erträge. Für diesen Zweck wurde 1778 von Eissen eine Gemeindescheune gekauft.

Immer wieder kam es durch Viehseuchen wie Bräune, Fäule und Drüsenkrankheit und durch Missernten (schlechtes Wetter, Mäusefraß, Kartoffelkrankheit) zu großer Armut. 1856 zerstörte das bislang schwerste Hagelunwetter innerhalb von fünf Minuten die gesamte Ernte. Pfarrer Lünz berichtet: "... so schrecklich, dass man nicht mehr am anderen Morgen [erkennen konnte], was auf den Feldern gestanden hatte."

Durch Separation (eine Frühform der Flurbereinigung), den Einsatz von Kunstdünger und den Bau der Zuckerfabrik Warburg vermehrte sich der Wohlstand unter den Bauern merklich. In den folgenden Jahren machte man sich durch den Bau der ersten Feldscheunen in der Flur beim Verarbeiten der Feldfrüchte wetterunabhängig.

Die seit Jahrhunderten fast unverändert betriebene Landwirtschaft wurde vor allem durch die Entwicklung der Landmaschinen revolutioniert. In den dreißiger Jahren wurden die ersten Zugtiere durch Schlepper ersetzt, Heuwender und Saatmaschinen kamen hinzu, in den fünfziger Jahren tauchten die ersten Mähdrescher auf. Heute kann eine Person die Arbeit, die vor fünfzig Jahren von einer Großfamilie erledigt werden musste, allein bewältigen.

Separation und Flurbereinigung:
Im 19. Jahrhundert erkannte man, dass die Zersplitterung der Ländereien für die Bewirtschaftung von Nachteil war. 1846 führte der preußische Staat im Sielheimer Feld eine Flurbereinigung (Separation) durch. Die Pfarrchronik berichtet von manchen Feindseligkeiten unter den Familien, zu Tätlichkeiten und Verfolgungen wie andernorts kam es jedoch nicht.

1867 waren die Maßnahmen weitgehend abgeschlossen. Man hatte u. a. bessere Verbindungswege geschaffen, durch Drainage das Grundwasser abgesenkt und neues Ackerland gewonnen.

Um die Jahrhundertwende siedelten die ersten Betriebe an den Ortsrand. Erneuter Landkauf führte aufgrund der Lage der Feldstücke in den Fluren zwangsläufig wieder zur Zersplitterung, die zu langen Wegen zwischen Hof und Feldern führte.

1957 leitete das Warburger Kulturamt (heute: Amt für Agrarordnung) das Flurbereinigungsverfahren ein. Es umfasste die Zusammenlegung und die Drainage von Feldern, den Bau von Wirtschaftswegen, die Anlage von Hecken, den Umbau des Gewässernetzes sowie die Aussiedlung in die Feldflur. Zu Beginn lehnten viele Betroffene die Maßnahmen ab, lange Zeit war das Dorf in Gegner und Befürworter gespalten. Als sich die Wogen geglättet hatten, konnten die Verhandlungen über den Ausgleich der Ländereien beginnen. Bei der "Dorferneuerung" wurden 16 landwirtschaftliche Betriebe in moderne Höfe in der Dösseler, Daseburger und Warburger Flur ausgesiedelt. Durch Abriß eines Großteils der nicht mehr genutzten Hofstätten konnte der Ortskern aufgelockert werden.

Aus heutiger Sicht ist der Verlust mancher Gebäude sowie die Anlage der breiten Straßen für das in Jahrhunderten gewachsene Ortsbild sicher zu bedauern, aber nicht mehr rückgängig zu machen. Insgesamt jedoch hat die Flurbereinigung für die Entwicklung des Ortes überwiegend Vorteile gebracht.“

_____________________________________________

http://www.warburg.net/doessel/expo/landwirt.htm

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche