Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Infos für Bauwillige

Zeitgemäßes Wohnen mit individuellem Charme

Foto © Kristina Schäfer, Mainz

Altbaucharme und moderne Behaglichkeit? Alles zusammen bietet kaum ein älterer Bau auf Anhieb. Hier müssen Sie als Besitzer oft einiges tun, um sich Ihre Wünsche zu erfüllen. Nicht selten ist eine Sanierung nötig und die Anpassung Ihrer Immobilie an Ihre Wohnvorstellungen zieht Baumaßnahmen nach sich, um beispielsweise Räume zusammen zu legen oder mehr Licht ins Haus zu holen.

Für ein solches Bauvorhaben ist ein Architekt der geeignete Ansprechpartner. Dieser hilft Ihnen nicht nur dabei, Ihre Anforderungen genauer zu defi­nieren, sondern sorgt durch seine Fachkenntnis auch dafür, das Mögliche zu erkennen und mit Ihren Wünschen in Einklang zu bringen. Denn nicht jeder Altbau lässt sich beliebig umgestalten. Neben dem allgemeinen Zustand des Hauses, der Konstruktion und den verwendeten Baumaterialien spielen Vorgaben der Behörden und die Gegebenheiten der Nachbarbebauung eine Rolle.

Der Architekt analysiert zunächst den Zustand Ihres Objekts: Sind Häuser älter als 20 Jahre, treten zunehmend Schwachstellen auf, die mehr oder weniger umfangreiche Sanierungen erfordern. Schäden finden sich häufig im Bereich von Dach und Blechabdeckungen, aber auch an Fassaden, Kellerwänden und Böden. Manche resultieren aus früheren, fehlerhaften Umbaumaßnahmen. Aber auch neue Anforderungen an den Wärmeschutz und die Energieeffizienz machen oft entsprechende bauliche Maßnahmen nötig. So müssen beispielsweise Bauteile, die erneuert werden, ganz bestimmte energetische Qualitäten aufweisen.

Auf der Basis der gründlichen Bestandsanalyse und Ihrer konkreten Änderungswünsche entwirft Ihr Architekt ein auf das Gebäude und die behördlichen Vorgaben abgestimmtes Sanierungs- und Umbaukonzept. Er übernimmt die Planung und sorgt dafür, dass alle baurechtlichen Vorgaben eingehalten werden. Als Fachmann kennt er sich aus mit den Baugesetzen und Vorschriften und weiß, für welche Vorhaben eine Baugenehmigung nötig ist. Auch Umbauten, für die keine Baugenehmigung erforderlich ist, müssen den öffentlich- und privatrechtlichen Vorschriften wie Nachbar-, Umwelt- oder Denkmalrecht entsprechen.

In seinem Sanierungskonzept berücksichtig der Architekt das Erscheinungsbild des Hauses, gliedert die Ausführung der notwendigen Arbeiten in sinnvolle Bauabschnitte und setzt Prioritäten. Er weist Sie auch auf die verschiedenen Fördermöglichkeiten beim Bauen im Bestand hin. Bei all dem ist der Architekt Ihr Sachwalter und kümmert sich um Ihre Belange. Was auch immer Sie von Ihren eigenen vier Wänden erwarten, mit einem Architekten an Ihrer Seite können Sie sicher sein, dass Ihr Altbau zeitgemäßes Wohnen mit individuellem Charme verbindet.

 

In der Rubrik Architektensuche finden Sie hessische Architekten in Ihrer Nähe oder mit dem besonderen Schwerpunkt "Sanierung". 

Weitere Tipps rund ums Bauen finden Sie auch in unserem kostenlosen, ausführlichen Bauherrenratgeber.

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche