Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Infos für Bauwillige

Landesamt für Denkmalpflege Hessen

Denkmalschutz und Denkmalpflege werden durch verschiedene Behörden mit unterschiedlichen Aufgaben geregelt. Oberste Denkmalschutzbehörde ist der Minister für Wissenschaft und Kunst. Die Unteren Denkmalschutz behörden sind bei den Kreisen, den kreisfreien Städten oder bei den Gemeinden mit eigener Bauaufsicht angesiedelt und vor allem für denkmalrechtliche Genehmigungen zuständig. Das Landesamt für Denkmalpflege ist als Denkmalfachbehörde zuständig für alle fachlichen Belange, die Kulturdenkmäler berühren. Neben dem Hauptsitz in Wiesbaden gibt es zwei Außenstellen: eine in Marburg und eine - nur für Archäologische Denkmalpflege - in Darmstadt.

Die AKH veranstaltet regelmäßig gemeinsam mit dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen Seminare und Symposien zu Themen aus dem Bereich der Denkmalpflege. Darüber hinaus gibt es eine Kooperation mit der Propstei Johannesberg gGmbH - Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung, Fulda.

Auf einen engen "Schulterschluss" mit dieser Institution legen wir großen Wert.

Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Schloss Biebrich
65203 Wiesbaden

Tel.: 0611 - 6906-0
Fax: 0611 - 6906-140

Leitung: Dr. Markus Harzenetter

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche