Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Aktuelles

27.11.2017

Treffen der Arbeitsgemeinschaft der Planungsamtsleiter des Hessischen Städtetages

Die Arbeitsgemeinschaft der Planungsamtsleiter des Hessischen Städtetages (HST) findet zweimal jährlich zu einem Erfahrungsaustausch zusammen. In ihrer Sitzung am 23. November 2017 in Bad Homburg stand das Instrument der Konzeptvergabe auf der Agenda. Frau Peters und Frau Ludwig von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) stellten die aktuelle Orientierungshilfe zur Vergabe öffentlicher Grundstücke vor und diskutierten mit den Amtsleitern über den Einsatz dieses Instruments.

Foyer Technisches Rathaus, Bad Homburg v.d. Höhe


Klicken zum vergrössern.

Die AKH und der Hessische Städtetag sind gemeinsamer Herausgeber der neuen Broschüre. In ihr wird die Konzeptvergabe im Vergleich zu anderen Vergabeverfahren in ihren wesentlichen Grundzügen erläutert. Die Orientierungshilfe ist als leicht lesbarer Einstieg ins Thema gedacht, um das Instrument der Konzeptvergabe zu befördern. Sie wurde an alle Hessischen Städte und Gemeinden versandt und kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.

Die AKH begrüßt, dass der Hessi­sche Städtetag ihr die regelmäßige Teilnahme an den Gremien des HST anbietet. Dadurch besteht die Chance, an Themen der Planungspraxis gemeinsam zu arbeiten. Für 2018 sind weitere Gesprächsrunden sowie gemeinsame Veranstaltungen in Vorbereitung.

 

 



Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche