Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Aktuelles

17.11.2017

Neue hessische Richtlinie zur Förderung der nachhaltigen Stadtentwicklung - RiLiSE

Die neue Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der nachhaltigen Stadtentwicklung (RiLiSE) ist am 2. Oktober 2017 in Kraft getreten.

Das Land Hessen fördert eine nachhaltige städtebauliche Erneuerung und Entwicklung mit dem Ziel, die Lebens-, Wohn- und Arbeitsbedingungen der Bürger zu verbessern. Die Städte und gemeinden nehmen diese Aufgabe selbständig und eigenverantwortlich wahr. Das Land berät und unterstützt sie dabei nach der RiLiSE durch Zuwendungen für gebietsbezogene städtebauliche Erneuerungs- und Entwicklungsmaßnahmen aus den nachstehenden Städtebauförderprogrammen:

  • Soziale Stadt
  • Stadtumbau in Hessen
  • Aktive Kernbereiche in Hessen
  • Städtebaulicher Denkmalschutz
  • Zukunft Stadtgrün

Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Richtlinientext:

Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der nachhaltigen Stadtentwicklung - RiLiSE (PDF)

 

 



Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche