Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Unsere Fortbildungsangebote

Planen und Bauen international - Internationale Zukunftstrends in der Architektur: Neue Technologien, neue Mobilität, neue Wohnformen

Akademie, Planung und Gestaltung, Kennziffer: 217-P17
Referenten

Referententeam

Termin Dienstag, 07.11.2017, 16:00 Uhr – 20:00 Uhr
Anmeldung bis: Dienstag, 24.10.2017
Zur Anmeldung
Veranstaltungsort Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden
Teilnahmegebühr
Für Mitglieder der AKH
55,00 €

Für Gäste
55,00 €
4 Fortbildungspunkte

Eine Veranstaltung des Netzwerk Architekturexport NAX in Kooperation mit der AKH

HINWEIS!

Die Anmeldung erfolgt N I C H T über die Seite der AKH, bitte melden sich Sie unter nachfolgendem Link an:
www.nax.bak.de/termine-service/veranstaltungskalender/2017nax-in-wiesbaden/

Das Netzwerk Architekturexport NAX der Bundesarchitektenkammer unterstützt Architekten, Ingenieure und Fachplaner beim Export ihrer Leistungen ins Ausland. Bei Veranstaltungen im In- und Ausland stellen wir uns dabei aktuellen Themen – am 7.11.2017 in Wiesbaden wollen wir mit Ihnen auf der diesjährigen Fort- und Weiterbildungsveranstaltung das Thema „Internationale Zukunftstrends in der Architektur: Neue Technologien, neue Mobilität, neue Wohnformen“  diskutieren.

Flexibilität, Mobilität, Homeoffice, flache Hierarchien, Teilzeitmodelle, Wissensarbeit, Automatisierung und Digitalisierung verändern das Bild und die Arbeit des Architekten sowie das Leben aller weltweit rasant. Wie entwickeln und unterscheiden sich Arbeitswelten international unter diesen Bedingungen und welche Lösungen bietet die Architektur für diese neuen Anforderungen? Welchen neuen Technologien müssen sich Planer heute und zukünftig stellen? Welche Auswirkungen hat dies auf die Arbeitsprozesse und auf den Menschen als Individuum? Wie beeinflussen diese technologischen Trends unsere Mobilität und unsere Wohnformen – jetzt und in der Zukunft? Und wie kann Architektur richtige und zukunftsweisende Rahmenbedingungen gestalten?

Unterstützt von unseren exporterfahrenen Mitgliedern möchten wir diese und weitere Fragen mit Ihnen diskutieren. Wir laden Sie herzlich zu einem abwechslungsreichen und interessanten Nachmittag mit anschließendem Empfang und Get-Together ein.

Detaillierte Programminformationen folgen.

Die Anmeldung erfolgt N I C H T über die Seite der AKH, bitte melden Sie sich hier an.