Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Unsere Fortbildungsangebote

Erfahrungsaustausch für Sachkundige für Brandschutzplanungen der Gebäudeklasse 5 und Sonderbauten

Akademie, Technik, Aus- und Durchführung, Kennziffer: 217-K35
Referenten

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Dietmann, Darmstadt
Dr. Till Fischer, Rechtsanwalt, Mannheim
Marion Wagner, Regierungspräsidium Darmstadt

Termin Mittwoch, 22.11.2017, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Anmeldung bis: Mittwoch, 08.11.2017
Zur Anmeldung
Veranstaltungsort Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden
Teilnahmegebühr
Für Mitglieder der AKH
55,00 €

Für Gäste
55,00 €
4 Fortbildungspunkte
4 NWB Brandschutz

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Sachkundige für Brandschutzplanungen, sondern auch an die, die es werden wollen.

Informieren Sie sich über die neuesten Erkenntnisse, Regelungen und Neuerungen im Themenbereich des Vorbeugenden Brandschutzes.

Es werden Fragen der Teilnehmer beantwortet - und sind ausdrücklich erwünscht. Darüber hinaus bietet sich die Gelegenheit zum Austausch bzw. zur Diskussion mit Kollegen.

Auch Einsteiger auf dem Gebiet des vorbeugenden Brandschutzes, die in diesem Bereich eine Möglichkeit zur Spezialisierung sehen, sind willkommen.

Die Themen:

  • Neues aus dem Hessischen Brandschutz- und Baurecht
  • Mythen, Kosten und Realitäten im Vorbeugenden Brandschutz
  • Zur Verwendbarkeit von Bauprodukten - die neue Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVVTB)
  • Neues aus der Haftungsfalle: die neuen gesetzlichen Regelungen zum Bau- und Architektenrecht ab 1. Janaur 2018

Im Anschluss laden wir Sie herzlich zum Get together ein.