Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Unsere Fortbildungsangebote

Elektronische Vergabe (eVergabe) - was bedeutet das für Sie als Bieter?

Managementberatung, Spezielle Tätigkeitsfelder, Kennziffer: 217-M28
Referenten

Doris Stiehl, Wiesbaden

Termin Mittwoch, 08.11.2017, 09:30 Uhr – 13:00 Uhr
Anmeldung bis: Mittwoch, 25.10.2017
Zur Anmeldung
Veranstaltungsort Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden
Teilnahmegebühr
Für Mitglieder der AKH
159,00 €

Für Gäste
185,00 €

Für Personen mit Ermäßigung
80,00 €
5 Fortbildungspunkte

Die elektronische Vergabe, die "eVergabe", gewinnt auch für Bieter immer mehr an Bedeutung. Hintergrund sind gesetzliche Änderungen und Anforderungen an ein zeitgemäßes Vergabewesen, denen sich öffentliche Auftraggeber stellen müssen.

Schon heute und erst recht in den kommenden Jahren werden Ausschreibungen und Vergabeverfahren vollständig elektronisch mit modernen Softwarelösungen abgewickelt. eVergabe wird in Zukunft bei Vergabeverfahren Normalität sein.

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der (software)technischen Durchführung.

Der Praxisteil bezieht sich auf die eHAD-Plattform.