Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Unsere Fortbildungsangebote

After-Work! HOAI kompakt

Akademie, Planungs- und Baurecht, Kennziffer: 217-R13
Referenten

Alfred Morlock, Rechtsanwalt, Weil der Stadt

Termin Mittwoch, 29.11.2017, 18:00 Uhr – 21:15 Uhr
Anmeldung bis: Mittwoch, 15.11.2017
Zur Anmeldung
Veranstaltungsort Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden
Teilnahmegebühr
Für Mitglieder der AKH
159,00 €

Für Gäste
185,00 €

Für Personen mit Ermäßigung
80,00 €
4 Fortbildungspunkte

Die in der HOAI 2013 eingeführten Änderungen sind konsequent in entsprechende Vertragsgestaltungen umzusetzen. Dies gilt für die erweiterten Leistungsbilder mit einer stärkeren Berücksichtigung der Grundleistung im Bereich der Kostenplanung, Terminplanung und Dokumentation ebenso wie bei Änderungsleistungen.
Ziel des Seminars ist, den Teilnehmern in kompakter Form Hilfestellung bei der Vertragsgestaltung aufzuzeigen und die Auswirkungen der Änderungen der Bestimmungen der HOAI 2013 vor Augen zu führen.

Folgende Themen werden im Seminar u.a. behandelt:

• Abgrenzung Akquisition vergütungspflichtiger Vertrag
• Ermittlung des vertraglich geschuldeten Leistungssolls
• Umgang mit Stufenverträgen
• Baukostenobergrenzenvereinbarung/Haftung für Mehrkosten
• Bausummenüberschreitungen
• Konsequenzen bei Nichtbeachtung der Dokumentations- und Kostenkontrollpflichten
• Bauen im Bestand einschließlich Zuschläge Umbau, Modernisierung und Instandhaltung
• Mitzuverarbeitende Bausubstanz
• Abnahme als Fälligkeitsvoraussetzung
• Prüffähigkeit der Rechnung
• Bindung an die Schlussrechnung
• Verjährung