Architekten- und Stadtplankammer Hessen

Managementberatung

Controlling konkret

Die neue, überarbeitete Auflage des Controlling-Beraters ist unter dem Namen "Controlling konkret" jetzt erhältlich!

Eine Anleitung auf CD mit vielen Arbeitsvorlagen zum Aufbau eines Controlling-Systems in Planungsbüros

Es handelt sich um eine wesentlich erweiterte Version unseres Produktes "Der Controlling-Berater", die nun alle drei Aspekte des Finanzcontrol­lings in einem Planungsbüro abdeckt:

  • Unternehmenscontrolling
  • Projektcontrolling (intern)
  • Projektcontrolling (für den Auftraggeber / Bauherrn)

Unternehmenscontrolling umfasst die Steuerung des Büros. Dazu gehört die Planung und Verfolgung der Honorare, Ausgaben und Investitionen. Alle Daten können in Einzellisten in Excel erfasst werden. Beispielwerte erlauben ein einfaches Verständnis der Anwendung. Im Finanzplan werden alle not­wendigen Daten automatisch zusammengeführt. Daraus ergibt sich automatisch der Liquiditätsstatus sowie der wirtschaftliche Erfolg des Büros. Abweichungen von den Planzahlen lassen sich einfach erkennen, sodass Maßnahmen zur Gegensteuerung ergriffen werden können.

Für das interne Projektcontrolling stellt „Controlling konkret“ wiederum Excel-Listen bereit, die eine einfache Kalkulation des Büros ermöglichen. So kann die Ermittlung der Stundensätze sowie des Gemeinkostenfaktors vorgenommen werden. Beispielwerte veranschaulichen wiederum die Anwen­dung der Formblätter.

Für das Projektcontrolling im Sinne des Auftraggebers / Bauherrn wird eine Excelliste angeboten, die der Erfassung und Überwachung aller im Projekt auflaufenden Rechungen von Auftragnehmern dient. Ein automatischer Abgleich zwischen Auftragsumme und bisherigen Rechungen unter Berücksichti­gung von Abzügen oder Nachlässen erlaubt ein einfaches aber effektives Baukostencontrolling.

Eine weitere Neuerung stellt die Integration eines Businessplans dar. Im Zuge der neuen Kreditverga­berichtlinien für Banken („Basel II“) kann die Forderung nach einem Businessplan sehr schnell auf ein Unternehmen zukommen. Die Planvorlage, wiederum mit Beispieldaten gefüllt, erlaubt den schnellen Aufbau eines Businessplan für den Fall der Fälle.

Neben den Neuerungen wurde der ansonsten bewährte Aufbau beibehalten. So kann der Anwender „Controlling konkret“ dazu nutzen, sein Controlling-System so aufzubauen, dass es sich in sein vor­handenes oder noch zu erstellendes QM-System integrieren lässt. Im Lieferumfang enthaltenen Ver­fahrensanweisungen und Arbeitsmittel können mühelos in ein bestehendes Management-System integriert werden.

Der ebenfalls beiliegende Leitfaden zum Aufbau eines eigenen Controlling-Systems dient neben den vielen gelieferten Beispieldaten zum einfachen Verständnis von „Controlling konkret“.

Zu Ihrer Vorab-Information können Sie eine Leseprobe (pdf) downloaden.

Zur Bestellung

CD: Controlling konkret
2. überarb. Aufl.

€ 60,00 zzgl. MwSt.

Online-Bestellung

Hinweis:
Erforderliche Systemvoraussetzungen:
Betriebssystem: Windows 95, 98, ME, 2000, XP
Software: Microsoft Office 97 oder höher
Browser: Microsoft Internet Explorer, Version 5.0

Die CD ist zur Nutzung unter Windows ausgelegt. Erfahrungsgemäß lassen sich bei MAC-Nutzung zwar die Dokumente verwenden, die Verlinkungen innerhalb der Dokumente jedoch funktionieren häufig nicht.

 

 

Architektensuche

Finden Sie für Ihr Bauvorhaben
das passende Architekturbüro.
Zur Suche